Winser Amateurtheater WAT e. V.
Startseite Karten WAT Mitglieder Impressum
         



Über das Winser Amateurtheater WAT e. V.

D
as Winser Amateur Theater WAT e.V. - kurz WAT - wurde bereits
Anfang der 80er Jahre im Rahmen des Kulturkreises Winsen (Aller)
gegründet. Zu Beginn gab es noch keinen einheitlichen Namen,
so wurde die Truppe einfach "Winser Theatergruppe" genannt.

Im Dezember 2000 hat sich der Bereich "Theater" vom Winser Kulturkreis
getrennt. Seitdem war die Theatergruppe als Verein unter dem Namen
"Winser Amateur Theater WAT" tätig. Am 14.11.2007 trafen sich die Mitglieder
zu einer Gründungsversammlung, um sich in das Vereinsregister eintragen zu
lassen.

Wir sind stolz darauf, uns seit Januar 2008 offiziell "Winser Amateurtheater
WAT e. V."
nennen zu dürfen.


Aufführungen seit dem Start vom WAT:

·  Es kommt Besuch (2000)

·  Sketche (2000/2001)

·  Umziehen? Nie wieder! (2002)

·  Der Wasserkopf (2002)

·  Der Verkauf der Winser Mühle (2002/2003)

·  Brave Diebe (2004)

·  Arsen und Spitzenhäubchen (2005)

·  Die Titanic darf nicht untergehen (2006)

·  Tatwaffe: Eierlikör (2007)

·  Irgendwo im Nirgendwo (2008)

·  Isch liebä Disch! (2009)

·  Ich glaub´, hier spukt´s (2010)

·  Eine Leiche für Margarete (2011)

·  Operation Abendsonne(2012)

·  Keine Aufführung (2013)

·  Wer ist hier schwanger..., von wem, warum und überhaupt? (2014)

·  Glaubersalz zum Nachtisch (2015)

·  Vorsicht Stock (2016)

·  Dieses mal was mit Niveau (2017)
                                                                                                              


Proben:
Wir treffen uns einmal in der Woche donnerstags um 20:00 Uhr in der Aula der "Schule im Allertal" (Oberschule)  in Winsen/Aller, Meißendorfer Kirchweg 7.

Jeder, der gern einmal bei uns reinschnuppern will, ist herzlich willkommen.
 


 

© 2017 Winser Amateurtheater WAT e. V.